Vorschau auf die 30. Runde der Sky Go Ersten Liga

19. April 2017 in Sky Go Erste Liga

LASK Linz – FC Liefering

Freitag, 21.04.2017, 18:30 Uhr, Waldstadion Pasching (live bei Sky), Schiedsrichter: Walter Altmann

 

- Der FC Liefering gewann 5 Spiele gegen den LASK Linz seit dem Aufstieg der Oberösterreicher 2014. Das gelang keinem anderen Team in der Sky Go Ersten Liga.

- In den bisherigen Duellen dieser Saison ging der FC Liefering 2-mal, der LASK Linz 1-mal als Tabellenführer ins Spiel. Jedes Mal blieb der Tabellenführer ungeschlagen (je ein Sieg für LASK Linz und FC Liefering bei einem Remis).

- Der LASK Linz traf in jedem Heimspiel in der Sky Go Ersten Liga gegen den FC Liefering (8 Tore in 5 Heimspielen).

- Der LASK Linz feierte in der Sky Go Ersten Liga unter Oliver Glasner in 21 Heimspielen im Waldstadion Pasching 18 Siege bei 3 Remis.

- Der FC Liefering traf 15-mal aus der Distanz – am häufigsten. Der LASK Linz kassierte 4 Gegentore von außerhalb des Strafraums (wie der FC Blau Weiß Linz) – kein Team weniger in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.

 

KSV 1919 – SV Horn

Freitag, 21.04.2017, 18:30 Uhr, Franz Fekete-Stadion (live bei Sky), Schiedsrichter: Sebastian Gishamer

 

- Die KSV 1919 traf in den letzten 6 Spielen in der Sky Go Ersten Liga gegen den SV Horn immer, zuletzt blieben die Steirer am 8. August 2014 gegen den SV Horn torlos (KSV-SVH 0:0).

- Die KSV 1919 ist in Heimspielen in der Sky Go Ersten Liga gegen den SV Horn ungeschlagen (5 Siege, 2 Remis).

- Der SV Horn traf 7-mal nach Ecken – nur der LASK Linz (8-mal) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga häufiger.

- Die KSV 1919 erzielte 32% der Treffer in der Schlussviertelstunde – nur der SC Wiener Neustadt (33%) mit einem höheren Anteil.

- Beim SV Horn trugen sich 16 Spieler in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga in die Torschützenliste ein – nur beim LASK Linz (17) mehr.

 

SC Austria Lustenau – FAC Wien

Freitag, 21.04.2017, 18:30 Uhr, Reichshofstadion (live bei Sky), Schiedsrichter: Andreas Kollegger

 

- Der FAC Wien traf in den letzten 8 Duellen gegen den SC Austria Lustenau nie häufiger als 1-mal (6 Tore in 8 Spielen). Aus diesen 8 Spielen holten die Wiener 6 Punkte.

- Der SC Austria Lustenau traf in Heimspielen in der Sky Go Ersten Liga gegen den FAC Wien nie häufiger als 1-mal (3 Tore in 5 Spielen). Aus diesen 5 Heimspielen holten die Vorarlberger 6 Punkte.

- Der FAC Wien remisierte seit 13 Runden nicht mehr (3 Siege, 10 Niederlagen). Die letzte Punkteteilung der Wiener datiert vom 1. November 2016 (Rd. 16: FAC-WRN 1:1).

- Der FAC Wien erzielte 45% der Treffer nach Standards – der höchste Anteil in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.

- Der SC Austria Lustenau erzielte 30% der Treffer nach Flanken – der höchste Anteil in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.

 

SC Wiener Neustadt – FC Blau Weiß Linz

Freitag, 21.04.2017, 18:30 Uhr, Teddybären&Plüsch-Stadion (live bei Sky), Schiedsrichter: Christopher Jäger

 

- Der SC Wiener Neustadt holte in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga gegen den FC Blau Weiß Linz 6 Punkte – nur gegen die KSV 1919 mehr (9 Punkte, allerdings in 4 Spielen).

- Der FC Blau Weiß Linz spielte 12-mal remis – am häufigsten in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga. Der SC Wiener Neustadt remisierte 5-mal – kein Team seltener.

- Der FC Blau Weiß Linz holte im Frühjahr 18 Punkte aus 9 Spielen – nur der LASK Linz (23) mehr in diesem Zeitraum.

- Der FC Blau Weiß Linz traf in den letzten 6 Spielen – erstmals seit Mai 2013 in der Sky Go Ersten Liga.

- Der FC Blau Weiß Linz erzielte 15% der Treffer in der Anfangsviertelstunde – nur der SV Horn (21%) mit einem höheren Anteil in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.

 

WSG Swarovski Wattens – FC Wacker Innsbruck

Freitag, 21.04.2017, 20:30 Uhr, Gernot Langes Stadion (live bei Sky und ORF Sport+), Schiedsrichter: Markus Hameter

 

- Die WSG Swarovski Wattens ist in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga gegen den FC Wacker Innsbruck ohne Punktverlust (3 Siege) – wie sonst gegen kein anderes Team.

- Die WSG Swarovski Wattens ist seit 5 Spielen ungeschlagen (2 Siege, 3 Remis) – erstmals in dieser Saison. Zuletzt gab es das innerhalb einer Saison der Sky Go Ersten Liga im August 1996.

- Der FC Wacker Innsbruck spielte 9-mal in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga unentschieden. Der Höchstwert der Innsbrucker an Remis innerhalb einer Saison liegt bei 10 in 36 Spielen (Saison 2014/15).

- Karl Daxbacher teilte in 2 der letzten 3 Spiele die Punkte. In den 36 Spielen in der Sky Go Ersten Liga davor (6 als FC Wacker Innsbruck –und 30 als SKN St. Pölten-Trainer) spielte seine Mannschaft nie remis.

- Der FC Wacker Innsbruck erzielte 88% der Treffer von innerhalb des Strafraums – der höchste Anteil in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.