Rückblick auf die 10. Runde der Sky Go Ersten Liga

13. September 2017 in Sky Go Erste Liga

SC Wiener Neustadt – SV Guntamatic Ried   (0:3)

- Clemens Walch traf erstmals in diesem Kalenderjahr in einer der beiden höchsten Spielklassen.
- Walch traf erstmals seit dem 25. April 2008 in einem Spiel der Sky Go Ersten Liga (ASK Schwadorf – Red Bull Juniors Salzburg 3:2).
- Walch erzielte seine letzten 6 Tore in einer der beiden höchsten Spielklassen vor der Pause. Diese Serie begann mit einem Treffer gegen den SC Wiener Neustadt am 11. April 2015 (SC Wiener Neustadt – SV Guntamatic Ried 0:1).
- Seifedin Chabbi traf erstmals seit dem 8. Mai 2015 in einem Spiel der Sky Go Ersten Liga als Wechselspieler (TSV Prolactal Hartberg – SC Austria Lustenau 1:3). Dazwischen traf er 16-mal als Spieler in der Startelf.
- Der SC Wiener Neustadt gab 78% der Schüsse von außerhalb des Strafraums ab, so hoch war der Anteil bei den Niederösterreichern in einem Spiel der Sky Go Ersten Liga zuletzt am 8. Spieltag 2016/17.
 


TSV Prolactal Hartberg – WSG Swarovski Wattens   (2:1)

- Stefan Gölles erzielte sein 2. Tor in der Sky Go Ersten Liga – beide in Heimspielen, nach Standards und nach der Halbzeitpause.
- Lukas Katnik erzielte sein 11. Tor in der Sky Go Ersten Liga für die WSG Swarovski Wattens. Er traf erstmals als Einwechselspieler.
- Katnik traf für die WSG Swarovski Wattens erstmals so spät in der Sky Go Ersten Liga. Sein zuvor spätestes Tor erzielte er in der 70. Minute am 14. Oktober 2016 in Wiener Neustadt.
- Jürgen Heil erzielte in seinem 7. Spiel mit seinem 6. Schuss sein erstes Tor in der Sky Go Ersten Liga.
- Christoph Kröpfl lieferte seinen 7. Assist für den TSV Prolactal Hartberg in der Sky Go Ersten Liga ab, immer für einen anderen Spieler (Friesenbichler, Gremsl, Rother, Ried, Prskalo, Fischer und Heil).
 


FC Liefering – KSV 1919   (2:1)

- Romano Schmid traf in seinem 3. Spiel in der Sky Go Ersten Liga erstmals. Auch in der Tipico Bundesliga traf er in seinem 3. Spiel erstmals.
- Lucas Rangel Nunes Goncalves erzielte sein 2. Tor in der Sky Go Ersten Liga – beide in Auswärtsspielen.
- Tobias Kainz lieferte in seinem 10. Spiel mit seiner 6. Schussvorlage seinen ersten Assist in der Sky Go Ersten Liga ab.
- David Atanga traf erstmals seit dem 13. Mai 2016 in der Sky Go Ersten Liga. Seine letzten 6 Tore erzielte er in Heimspielen.
- Atanga traf zum 2. Mal in der Sky Go Ersten Liga per direkten Freistoß, beide Treffer erzielte er in Spielen gegen die KSV 1919.
 


FC Wacker Innsbruck – FC Blau Weiß Linz   (3:0)

- Florian Jamnig erzielte in seinem 99. Spiel in der Sky Go Ersten Liga seinen ersten Triplepack.
- Jamnig ist seit Juli 2014 der 3. Spieler des FC Wacker Innsbruck, der einen Triplepack in der Sky Go Ersten Liga erzielte – nach Thomas Pichlmann (5. Rd. 2015/16) und Patrik Eler (30. Rd. 2016/17).
- Jamnig traf im Kalenderjahr 2017 in 6 der 7 Monate in der Sky Go Ersten Liga, in denen ein Spiel stattfand. Torlos blieb er nur im Februar, da gab es allerdings nur das Spiel gegen die WSG Swarovski Wattens (0:1).
- Dominik Baumgartner lieferte in seinem 60. Spiel in der Sky Go Ersten Liga seinen 3. Assist ab. 2 der 3 Assists lieferte er für Jamnig ab.
- Der FC Blau Weiß Linz gab 100% der Schüsse von innerhalb des Strafraums ab – erstmals in einem Spiel der Sky Go Ersten Liga seit dem Wiederaufstieg der Linzer.
 


SC Austria Lustenau – FAC Wien   (5:0)

- Ronivaldo Bernardo Sales traf erstmals in einem Spiel der Sky Go Ersten Liga vor der Halbzeitpause häufiger als 1-mal.
- Ronivaldo erzielte in seinem 55. Spiel in der Sky Go Ersten Liga seinen ersten Triplepack.
- Petar Pavlovic erzielte bei seinem Debüt in der Sky Go Ersten Liga mit seinem ersten Schuss sein erstes Tor.
- Christopher Drazan lieferte erstmals seit dem 29. Oktober 2011 in einem Spiel in einer der beiden höchsten Spielklassen in Österreich 3 Assists ab, damals für den SK Rapid Wien (SCR-STU 3:2).
- Der FAC Wien gab 6 Schüsse ab. Jeder dieser Schüsse wurde von einem anderen Spieler abgegeben (Kröpfl, Hinterberger, Völkl, Fucik, Docekal und Markoutz).