Vorschau auf die 11. Runde der Sky Go Ersten Liga

13. September 2017 in Sky Go Erste Liga

WSG Swarovski Wattens – FC Liefering

Freitag, 15.09.2017, 18:30 Uhr (live bei Sky), Gernot Langes Stadion, Schiedsrichter: Josef Spurny
 
- Die WSG Swarovski Wattens ist in der Sky Go Ersten Liga gegen den FC Liefering ungeschlagen (3 Siege, 2 Remis). Nur gegen die Tiroler sind die Salzburger in der zweithöchsten Spielklasse sieglos.
- Die WSG Swarovski Wattens ist im Kalenderjahr 2017 gegen den FC Liefering ohne Punktverlust. Nur gegen die Salzburger sind die Tiroler 2017 ohne Punktverlust.
- Die WSG Swarovski Wattens gewann 3 Spiele in Folge gegen den FC Liefering: Mehr Siege in Folge gegen ein Team in der Sky Go Ersten Liga feierten die Tiroler zuletzt 1999/2000 gegen den SK Vorwärts Steyr (4 Siege Folge).
- Die WSG Swarovski Wattens gewann am 31. März 2017 gegen den FC Liefering mit 5:0. Das war der höchste Sieg der Tiroler in der Sky Go Ersten Liga in diesem Jahrtausend.
- Der FC Liefering erzielte 25% der Treffer von außerhalb des Strafraums – nur der SC Wiener Neustadt (31%) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga einen höheren Anteil.
 

SV Guntamatic Ried – SC Austria Lustenau

Freitag, 15.09.2017, 18:30 Uhr (live bei Sky), Keine Sorgen Arena, Schiedsrichter: Christian-Petru Ciochirca
 
- Die SV Guntamatic Ried traf in jedem der bisherigen 11 Heimspiele in einer der beiden höchsten Spielklassen gegen den SC Austria Lustenau (21 Tore in 11 Heimspielen).
- In Spielen in der Keine-Sorgen-Arena in der Sky Go Ersten Liga zwischen der SV Guntamatic Ried und dem SC Austria Lustenau gab es noch keine Punkteteilung (4 Siege SVR, ein Sieg ALU).
- Der SC Austria Lustenau traf 4-mal nach Flanken aus dem Spiel heraus – nur die SV Guntamatic Ried (6-mal) häufiger in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
- Mit Thomas Fröschl und Florian Jamnig treffen 2 der 3 Triplepack-Schützen in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga aufeinander.
- Florian Jamnig steht vor seinem 100. Spiel in der Sky Go Ersten Liga.
 

KSV 1919 – FC Wacker Innsbruck

Freitag, 15.09.2017, 18:30 Uhr (live bei Sky), Franz Fekete-Stadion, Schiedsrichter: Alan Kijas
 
- Der FC Wacker Innsbruck ist seit 9 Spielen gegen die KSV 1919 ungeschlagen. Das ist die längste derartige Serie der Tiroler gegen die KSV 1919 in der Sky Go Ersten Liga.
- Der FC Wacker Innsbruck traf in den letzten 4 Spielen im Franz-Fekete-Stadion (10 Tore in diesen 4 Spielen) – erstmals in der Sky Go Ersten Liga.
- Die KSV 1919 gewann 2-mal nach 0:1-Rückstand (wie der FC Wacker Innsbruck und der FC Liefering) – kein Team häufiger in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
- Der FC Wacker Innsbruck blieb in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga 4-mal ohne Gegentor. In 36 Spielen der vergangenen Saison blieben die Tiroler 5-mal ohne Gegentor.
- Die KSV 1919 kassierte in den ersten 4 Heimspielen 4 Gegentore – weniger zuletzt 2004/05 (damals 0) in der Sky Go Ersten Liga.
 

FAC Wien – TSV Prolactal Hartberg

Freitag, 15.09.2017, 18:30 Uhr (live bei Sky), FAC-Platz, Schiedsrichter: Sebastian Gishamer
 
- Der FAC Wien traf in allen Sky Go Erste Liga-Duellen gegen den TSV Prolactal Hartberg (8 Tore in 5 Spielen). Das gelang den Wienern sonst nur gegen den SV Austria Salzburg und die SV Guntamatic Ried.
- Der FAC Wien holte durchschnittlich 1,4 Punkte in Spielen gegen den TSV Prolactal Hartberg – so viele wie gegen kein anderes aktuelles Team der Sky Go Ersten Liga.
- Der TSV Prolactal Hartberg erzielte in den letzten 5 Spielen jeweils mehr als ein Tor – erstmals in der Sky Go Ersten Liga.
- Der TSV Prolactal Hartberg ist seit 7 Spielen ungeschlagen (wie zuvor nur im April 2011). 8 Spiele in Folge blieben die Steirer in der Sky Go Ersten Liga noch nie ungeschlagen.
- Der TSV Prolactal Hartberg kassierte in Auswärtsspielen in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga nie mehr als ein Gegentor – als einziges Team.
 

FC Blau Weiß Linz – SC Wiener Neustadt

Freitag, 15.09.2017, 20:30 Uhr (live bei ORF Sport+ und Sky), Stadion der Stadt Linz, Schiedsrichter: Walter Altmann
 
- Der FC Blau Weiß Linz blieb in 2 der bisherigen 5 Duelle in der Sky Go Ersten Liga gegen den SC Wiener Neustadt ohne Gegentor. Das waren die einzigen 2 Duelle mit Punktgewinn für die Linzer.
- Der FC Blau Weiß Linz traf in 5 Heimspielen in Folge – erstmals seit November 2011 in der Sky Go Ersten Liga.
- Der SC Wiener Neustadt blieb 3-mal ohne Gegentor in Auswärtsspielen – am häufigsten in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
- Der SC Wiener Neustadt erzielte 6-mal das 1:0 – nur die SV Guntamatic Ried (8-mal) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga häufiger.
- Der FC Blau Weiß Linz kassierte kein Gegentor durch einen gegnerischen Wechselspieler – wie sonst nur der FC Wacker Innsbruck in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.