Vorschau auf die 13. Runde der Sky Go Ersten Liga

27. September 2017 in Sky Go Erste Liga

SV Guntamatic Ried – FC Liefering

Freitag, 29.09.2017, 18:30 Uhr (live bei Sky), Keine Sorgen Arena, Schiedsrichter: Markus Hameter
 
- Die SV Guntamatic Ried gewann die letzten 4 Heimspiele. 4 Heimsiege in Folge in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga gelangen zuvor nur dem FC Wacker Innsbruck.
- Die SV Guntamatic Ried erzielte bei den letzten 7 Heimspiel-Siegen in der Sky Go Ersten Liga immer mindestens 3 Tore pro Spiel (24 Tore).
- Die SV Guntamatic Ried traf in den letzten 8 Spielen seit dem 0:4 im ersten Saisonduell gegen den FC Liefering immer. Dabei erzielten die Oberösterreicher 22 Tore.
- Die SV Guntamatic Ried gewann 4 der ersten 5 Heimspiele – der höchste Sieganteil aller Teams in Heimspielen in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
- Der FC Liefering erzielte in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga 85,7% der Treffer aus dem laufenden Spiel heraus – der höchste Anteil.


FC Blau Weiß Linz – KSV 1919

Freitag, 29.09.2017, 18:30 Uhr (live bei Sky), Stadion der Stadt Linz, Schiedsrichter: Felix Ouschan
 
- Der FC Blau Weiß Linz blieb am 4. Spieltag erstmals gegen die KSV 1919 ohne Gegentor und gewann erstmals ein Duell gegen die Steirer in der Sky Go Ersten Liga.
- Die KSV 1919 ist in Linz gegen den FC Blau Weiß Linz in der Sky Go Ersten Liga ungeschlagen (3 Siege, ein Remis).
- Der FC Blau Weiß Linz teilte in den ersten 12 Spielen 6-mal die Punkte. So häufig spielte im 1. Saisondrittel der Sky Go Ersten Liga zuletzt die KSV 1919 (2014/15) unentschieden.
- Die KSV 1919 erzielte in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga 54% der Treffer per Kopf – der höchste Anteil.
- Der FC Blau Weiß Linz und die KSV 1919 erzielte je 7 Treffer in Hälfte 2 – nur der FAC Wien (6) weniger. Im Duell BWL-KSV wurden in der Sky Go Ersten Liga allerdings 67% der Treffer in Hälfte 2 erzielt.


TSV Prolactal Hartberg – SC Wiener Neustadt

Freitag, 29.09.2017, 18:30 Uhr (live bei Sky), Profertil Arena Hartberg, Schiedsrichter: Andreas Heiß
 
- Der TSV Prolactal Hartberg ist in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga in Heimspielen ungeschlagen – wie sonst nur der FC Wacker Innsbruck.
- Der TSV Prolactal Hartberg gewann die letzten 3 Heimspiele. Das gelang den Steirern in der Sky Go Ersten Liga zuvor nur im Mai 1998 (ebenfalls 3 Heimsiege in Folge).
- Der TSV Prolactal Hartberg erzielte in den ersten 6 Heimspielen 16 Tore – Höchstwert. So viele Tore erzielte Hartberg in den ersten 6 Heimspielen einer Saison der Sky Go Ersten Liga nie zuvor.
- Der SC Wiener Neustadt holte in Auswärtsspielen 11 Punkte (wie die SV Guntamatic Ried) – kein Team in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga mehr. Allerdings bestritt Ried ein Auswärtsspiel mehr als die Niederösterreicher.
- Der SC Wiener Neustadt erzielte 6 Weitschusstreffer – Höchstwert in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga. Die Niederösterreicher kassierten kein Weitschussgegentor – als einziges Team.


WSG Swarovski Wattens – FAC Wien

Freitag, 29.09.2017, 18:30 Uhr (live bei Sky), Gernot Langes Stadion, Schiedsrichter: Christian-Petru Ciochirca
 
- Die WSG Swarovski Wattens blieb 2016/17 in beiden Heimspielen gegen den FAC Wien ohne Gegentor. Das gelang den Tirolern sonst gegen kein anderes Team.
- Der FAC Wien gewann am 4. Spieltag erstmals in der Sky Go Ersten Liga gegen die WSG Swarovski Wattens. Das war zugleich der 1. Saisonsieg der Wiener.
- Die WSG Swarovski Wattens blieb im Kalenderjahr 2017 in Heimspielen nur 1-mal ohne Torerfolg – so selten wie kein anderes Team, das seit Jahresbeginn durchgehend in der Sky Go Ersten Liga vertreten ist.
- Der FAC Wien erzielte 30% der Treffer in der Anfangsviertelstunde – der höchste Anteil in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
- Die WSG Swarovski Wattens erzielte 50% der Treffer nach Standards (wie der TSV Prolactal Hartberg) – kein Team in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga einen höheren Anteil.


SC Austria Lustenau – FC Wacker Innsbruck

Freitag, 29.09.2017, 20:30 Uhr (live bei ORF Sport+ und Sky), Reichshofstadion, Schiedsrichter: Rene Eisner

- Der SC Austria Lustenau ist seit 4 Heimspielen gegen den FC Wacker Innsbruck ungeschlagen (3 Siege, ein Remis).
- Der FC Wacker Innsbruck verlor nur eines der ersten 8 Auswärtsspiele in der Sky Go Ersten Liga beim SC Austria Lustenau (2 Siege, 5 Remis).
- Der FC Wacker Innsbruck traf in den letzten 22 Auswärtsspielen in der Sky Go Ersten Liga. Das gelang den Tirolern erstmals in der zweithöchsten Spielklasse.
- Der SC Austria Lustenau erzielte 5 Tore in der Anfangsviertelstunde – so viele wie kein anderes Team in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
- Der FC Wacker Innsbruck spielte 5-mal zu null – nur der SC Wiener Neustadt (6-mal) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga häufiger.