Rückblick auf die 22. Runde der Tipico Bundesliga

13. Februar 2018 in tipico Bundesliga

CASHPOINT SCR Altach – FC Red Bull Salzburg (0:1)

- Stefan Lainer traf erstmals 2018. Im kompletten Kalenderjahr 2017 traf er ebenfalls 1-mal in der Tipico Bundesliga.
- Diadie Samassekou lieferte in seinem 44. BL-Spiel mit seiner 33. Schussvorlage seinen ersten Assist in der Tipico Bundesliga ab.
- Takumi Minamino war an 8 Schüssen direkt beteiligt. Mehr Schussbeteiligungen hatte er nur im Februar 2017 (13 gegen die SV Guntamatic Ried).
- Martin Kobras spielte die meisten Pässe seines Teams in die gegnerische Hälfte (21) – wie schon beim 1. Spiel im Frühjahr dieser Saison der Tipico Bundesliga.
- Der FC Red Bull Salzburg verlor als einziges Team in dieser Saison der Tipico Bundesliga nach 1:0-Führungen nicht (11 Siege, 3 Remis).
 


FK Austria Wien – LASK (1:3)

- Felipe Pires erzielte sein 6. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga, dabei traf er zum 3. Mal gegen den LASK.
- Thomas Goiginger erzielte sein 4. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga, er traf zum 3. Mal in einem Auswärtsspiel.
- Mergim Berisha erzielte das 300. Tor dieser Saison der Tipico Bundesliga.
- Felix Luckeneder traf in 2 Spielen in Folge. In seinen ersten 10 Spielen in der Tipico Bundesliga blieb er noch torlos.
- Peter Michorl bereitete 3 der letzten 5 LASK-Tore direkt vor. Er lieferte 5 Assists ab in dieser Saison der Tipico Bundesliga – Bestwert beim LASK.
 


SK Puntigamer Sturm Graz - RZ Pellets WAC (0:1)

- Das Durchschnittsalter der Startelf des SK Puntigamer Sturm Graz betrug 27 Jahre und 321 Tage. So alt war eine Startelf der Steirer in der Tipico Bundesliga zuletzt am 10. Mai 2012 (28 Jahre 185 Tage).
- Majeed Ashimeru erzielte in seinem 2. Spiel mit seinem 2. Schuss sein erstes Tor in der Tipico Bundesliga.
- Bernd Gschweidl war an 9 der 18 Tore des RZ Pellets WAC in dieser Saison der Tipico Bundesliga direkt beteiligt – 7 Tore, 2 Assists.
- Thomas Schrammel und Christian Schulz hatten jeweils 99 Ballaktionen – Höchstwert auf dem Platz. Auf Platz 3 und 4 folgten die Kollegen der 4er-Kette Koch und Schoissengeyr.
- Der RZ Pellets WAC spielte erstmals in einem Auswärtsspiel der Tipico Bundesliga beim SK Puntigamer Sturm Graz zu null. Zuvor kassierte der WAC in 11 Spielen bei den Grazern 25 Gegentore.
 


SKN St. Pölten – SV Mattersburg (0:3)

- Das Durchschnittsalter der Startelf des SKN St. Pölten betrug 23 Jahre und 41 Tage. Das ist die jüngste Startelf der St. Pöltner in einem Spiel in der Tipico Bundesliga.
- Smail Prevljak erzielte in seinem 27. Spiel in der Tipico Bundesliga seinen 1. Doppelpack. In der Sky Go Ersten Liga traf er in seinem 7. Spiel erstmals doppelt.
- Prevljak war erstmals in einem Spiel in der Tipico Bundesliga an 3 Treffern direkt beteiligt (2 Tore, ein Assist).
- Dominik Hofbauer hatte die meisten Ballaktionen (98) und führte die meisten Zweikämpfe (22) aller Spieler auf dem Platz.
- In den 7 Duellen zwischen den beiden Teams fielen 13 Tore, 12 davon nach der Pause. Diesmal wurden alle 3 Tore nach der Pause erzielt.
 


FC Flyeralarm Admira - SK Rapid Wien (2:1)

- Die Startelf des FC Flyeralarm Admira war im Schnitt 23 Jahre und 6 Tage alt. So jung war die Admira-Startelf zuletzt im April 2016 beim 0-1 gegen die SV Guntamatic Ried.
- Marco Hausjell traf bei seinem Debüt in der Tipico Bundesliga. Das gelang zuletzt Wilhelm Vorsager im Dezember beim FC Flyeralarm Admira.
- Philipp Schobesberger war an 3 der letzten 5 Tore des SK Rapid Wien in der Tipico Bundesliga direkt beteiligt – ein Tor, 2 Assists.
- Der FC Flyeralarm Admira profitierte erstmals seit Oktober 2016 von einem Eigentor in der Tipico Bundesliga. Damals war der SV Mattersburg der Gegner.
- Der FC Flyeralarm Admira ist seit Ernst Baumeisters Amtsantritt daheim ungeschlagen (6 Siege, 2 Remis), die letzten 4 davon wurden sogar gewonnen.