Rückblick auf die 34. Runde der Tipico Bundesliga

14. Mai 2018 in tipico Bundesliga

SK Puntigamer Sturm Graz – LASK   (3:1)

- Maximilian Ullmann erzielte sein 5. Tor in der Tipico Bundesliga. Nur gegen den SK Puntigamer Sturm traf er 2-mal.
- Deni Alar traf in dieser Saison der Tipico Bundesliga 2-mal vom Elfmeterpunkt. Beide Elfmetertore erzielte er in Spielen gegen den LASK.
- Alar erzielte seinen 2. Triplepack in der Tipico Bundesliga. Erstmals war ihm das am 1. Dezember 2012 gegen die SV Guntamatic Ried gelungen.
- Peter Zulj lieferte den Assist zum 3:1-Endstand ab. Damit war Zulj in 4 Spielen in Folge in der Tipico Bundesliga an mindestens einem Treffer direkt beteiligt – erstmals.
- Der SK Puntigamer Sturm Graz holte den 7. Sieg in dieser Saison der Tipico Bundesliga nach 0:1-Rückstand. Das gelang in einer gesamten Saison zuletzt dem FC Red Bull Salzburg 2012/13 (8 Siege nach 0-1).


FC Flyeralarm Admira – SV Mattersburg   (1:1)

- Smail Prevljak erzielte sein 16. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Erstmals traf ein Spieler der Burgenländer innerhalb einer Saison der Tipico Bundesliga so häufig.
- Prevljak erzielte seine letzten 4 Treffer in der Tipico Bundesliga allesamt in Auswärtsspielen.
- Prevljak erzielte in dieser Saison der Tipico Bundesliga 4 Tore gegen den FC Flyeralarm Admira – nur Munas Dabbur gegen den SK Puntigamer Sturm Graz (5) mehr.
- Julius Ertlthaler lieferte seinen 4. Assist in der Tipico Bundesliga ab – alle in der 2. Hälfte.
- Fabio Strauss hatte 11 klärende Aktionen – so viele wie kein anderer Spieler am 34. Spieltag dieser Saison der Tipico Bundesliga.


CASHPOINT SCR Altach – SKN St. Pölten   (1:3)

- Michael Cheukoua erzielte in seinem 4. Spiel mit seinem 3. Schuss sein erstes Tor in der Tipico Bundesliga.
- Kwang Ryong Pak erzielte in seinem 13. Spiel mit seinem 10. Schuss sein erstes Tor in der Tipico Bundesliga.
- David Atanga erzielte sein 7. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf immer gegen ein anderes Team (Rapid, Sturm, Salzburg, LASK, Admira, Mattersburg und nun Altach).
- Daniel Luxbacher lieferte 2 Assists ab – als erster Spieler des SKN. Pölten in einem Spiel der Tipico Bundesliga.
- Der SKN St. Pölten traf zum 2. Mal in einem Spiel der Tipico Bundesliga 3-mal. Auch zuvor hieß der Gegner CASHPOINT SCR Altach (Saison 2016/17, Runde 31: SKN-ALT 3:3).


SK Rapid Wien – FC Red Bull Salzburg   (1:4)

- Patrick Farkas erzielte sein 6. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals seit dem 26. September 2015, damals allerdings gegen den FC Red Bull Salzburg (RBS-SVM 4:2).
- Farkas traf in Minute 4 – so früh traf ein Spieler des FC Red Bull Salzburg gegen den SK Rapid Wien zuletzt am 12. April 2015. Damals traf Valon Berisha in Minute 3 (SCR-RBS 3:3)
Fredrik Gulbrandsen erzielte sein 10. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Seine ersten 4 Treffer erzielte er allesamt in Heimspielen, seine letzten 6 auswärts.
- Munas Dabbur traf zum 7. Mal in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga doppelt – so häufig wie kein anderer Spieler 2017/18.
- Veton Berisha erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga – alle aus dem Spiel heraus. Seine letzten 3 Treffer erzielte er in Heimspielen.
 

RZ Pellets WAC – FK Austria Wien

Das Bundesliga-Spiel zwischen dem RZ Pellets WAC und dem FK Austria Wien musste wegen starken Regens beim Stand von 2:0 abgebrochen worden. Entsprechend § 6 Abs. 4 der BL-Spielbetriebsrichtlinien wird ein Spiel, dass aufgrund höherer Gewalt abgebrochen werden muss, zur Gänze neu ausgetragen.
 
Neuer Termin:
Dienstag, 15. Mai 2018 um 19:00 Uhr
RZ Pellets WAC – FK Austria Wien – live auf Sky