Prosenik wechselte von Rapid zu Erste-Liga-Leader Ried

4. Jänner 2018

Stürmer Philipp Prosenik wechselt von Rapid in die Fußball-Erste-Liga zur SV Ried. Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag über zweieinhalb Jahre, gab der aktuelle Tabellenführer der zweithöchsten Spielklasse am Donnerstag bekannt. "Es freut mich, dass er sich trotz Angeboten aus der Bundesliga für Ried entschieden hat", betonte SVR-Manager Franz Schiemer.Prosenik hofft mit den Innviertlern auf den Aufstieg in die Bundesliga. "Für mich ist Ried der große Favorit auf den Titel", meinte der Wiener, der für Rapid im Herbst in sechs Pflichtspieleinsätzen ein Tor erzielt hat. Beim Trainingsauftakt der Hütteldorfer am Mittwoch fehlte Prosenik mit Hinweis auf seine bevorstehende Vertragsauflösung bereits.
Artikel teilen: