Rückblick auf die 26. Runde der Tipico Bundesliga

11. Juni 2018 in tipico Bundesliga

CASHPOINT SCR Altach – SK Rapid Wien   (0:0)

- Das Durchschnittsalter der Startelf des CASHPOINT SCR Altach betrug 28 Jahre und 327 Tage. So alt war eine Startelf der Vorarlberger in der Tipico Bundesliga zuletzt am 2. Mai 2009.
- Benedikt Zech hatte zum 3. Mal in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga 10 oder mehr klärende Aktionen – nur Maximilian Hofmann und Fabio Strauss (je 4-mal) gelang dies häufiger.
- Joelinton Cassio Apolinaro de Lira bestritt 23 Zweikämpfe – so viele wie kein anderer Spieler in diesem Spiel.
- Giorgi Kvilitaia gab am 26. Spieltag 4 Schüsse ab – nur Peter Zulj (6) vom SK Puntigamer Sturm Graz an diesem Spieltag mehr.
- Der SK Rapid Wien gab 73% der Schüsse von innerhalb des Strafraums ab – nur am 20. Spieltag in dieser Saison der Tipico Bundesliga einen höheren Anteil (88%).


FK Austria Wien – SKN St. Pölten   (4:0)

- Der Treffer von Florian Klein in Minute 12 war der früheste Treffer des FK Austria Wien in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga.
- Klein traf in der Tipico Bundesliga 16-mal. Im Spiel gegen den SKN St. Pölten traf er erstmals doppelt.
- Christoph Monschein erzielte sein 6. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Er traf 2017/18 erstmals in den ersten 45 Minuten.
- Michael Madl traf zum 2. Mal in der Tipico Bundesliga für den FK Austria Wien – beide Tore nach Standards und Vorarbeit von Kevin Friesenbichler.
- Michael Ambichl spielte 38 Pässe in der gegnerischen Hälfte – so viele wie kein anderer Spieler in diesem Spiel.


FC Flyeralarm Admira – SK Puntigamer Sturm Graz   (2:4)

- Sasa Kalajdzic erzielte sein 3. Tor in der Tipico Bundesliga – alle 3 aus dem laufenden Spiel heraus. Er traf erstmals per Kopf.
- Patrick Schmidt erzielte sein 5. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf gegen 5 verschiedene Teams (RZ Pellets WAC, FC Red Bull Salzburg, FK Austria Wien, SV Mattersburg und SK Puntigamer Sturm Graz).
- Bright Edomwonyi erzielte 13 Tore in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals seit dem 9. April 2016 in einem Spiel der Tipico Bundesliga doppelt.
- Marvin Potzmann erzielte sein 9. Tor in der Tipico Bundesliga. 3 der 9 Treffer erzielte er von außerhalb des Strafraums – alle 3 Weitschusstore gelangen ihm in Auswärtsspielen.
- Deni Alar traf erstmals seit dem 9. November 2014 in einem Spiel der Tipico Bundesliga als Wechselspieler. Dazwischen erzielte er 33 Tore als Spieler in der Startelf.


RZ Pellets WAC – LASK   (0:3)

- Thomas Goiginger erzielte 7 Tore in der Tipico Bundesliga – alle aus dem laufenden Spiel heraus.
- Goiginger erzielte seine letzten 5 Treffer in Auswärtsspielen, seine ersten 2 waren ihm noch in Heimspielen gelungen.
- Goiginger erzielte seinen 2. Doppelpack in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Es war der 4. Doppelpack eines LASK-Spielers 2017/18 (1-mal Mergim Berisha, 1-mal Peter Michorl).
- Samuel Tetteh lieferte in seinem 6. Spiel mit seiner 6. Schussvorlage seinen ersten Assist in der Tipico Bundesliga ab.
- Dever Orgill bestritt 31 Zweikämpfe. 23 dieser 31 Zweikämpfe waren Kopfballduelle. Kein anderer Spieler bestritt in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga so viele Kopfballduelle.


SV Mattersburg – FC Red Bull Salzburg   (2:2)

- Frederik Gulbrandsen erzielte sein 9. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf immer von innerhalb des Strafraums.
- Reinhold Yabo lieferte seinen 4. Assist in der Tipico Bundesliga ab. Seine letzten 2 gab er in Spielen gegen den SV Mattersburg ab.
- Hannes Wolf erzielte sein 6. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals gegen den SV Mattersburg.
- Smail Prevljak erzielte in seinen letzten 4 Einsätzen in der Tipico Bundesliga jeweils mindestens 2 Tore – als erster Spieler des SV Mattersburg.
- Prevljak erzielte 2 Elfmetertore in einem Spiel der Tipico Bundesliga. Das gelang einem Spieler des SV Mattersburg zuletzt am 4. Spieltag 2016/17 (Michael Perlak).