Film ab: Der SK Rapid-Heimkinoabend wartet

22. April 2020 in tipico Bundesliga

In der aktuellen Situation, welche auch die große Rapid-Familie als Gemeinschaft betrifft, möchte der SK Rapid seinen Anhängern und allen Interessierten eine besondere Veranstaltung bieten: Ein grün-weißer Kinoabend, der am Donnerstag, 30. April um 20:15 Uhr stattfindet.

Dieser wird in digitaler Form veranstaltet und zeigt via RAPID TV eine ganz besondere Phase der Vereinsgeschichte: Unter dem Titel "Der Weg ins Finale" ist die damalige, historische Dokumentation des ORF über die legendären Europacup-Abende zu sehen, die Rapid anno 1996 bis ins Finale des Europacups der Cupsieger gegen Paris Saint-Germain geführt haben. Präsentiert wird der Kinoabend von Hauptpartner Wien Energie.

Da in der aktuellen Phase auch viele Rapid-Fans finanzielle Einbußen hinnehmen müssen, wird der SK Rapid Kinoabend für alle frei verfügbar und ohne Beschränkung auf RAPID TV zugänglich gemacht. Weil aber für durch dieses und viele weitere Angebote ebenso laufend Kosten entstehen, ohne auf der Gegenseite Einnahmen zu verbuchen, können Anhänger den Verein auch selbst unterstützen:

Über den Onlineshop (https://www.rapidshop.at) lassen sich so virtuelle Kinokarten in drei "Stadion"-Kategorien kaufen - diese bekommt man später als personalisierte print@home-Version zur Erinnerung zugeschickt. Zudem kann man sich an einem digitalen Buffet stilecht eindecken - bei allen Produkten handelt es sich um rein symbolische Preise, die für den Kinoabend vergünstigt wurden (Infos unter skrapid.at/kinoabend2020). Wichtig: 10% des Reinerlöses aller abgesetzten Karten und der fiktiv umgesetzten Kulinarik werden an das Projekt "Kinderzukunft: Die Rapid-Familie hilft“ gespendet, das gemeinsam mit der Volkshilfe ins Leben gerufen wurde.

Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek: "Wir wollen einen großen digitalen Heimkino-Abend mit der Rapid-Familie verbringen und ganz besonders in der aktuellen Ausnahmesituation wäre es schön, wenn durch den Erwerb von symbolischen Tickets doppelter Zusammenhalt gezeigt wird. Wer will, kann durch den Kauf von fiktiven Tickets, Popcorn, Pepsi Cola und vielem mehr, Rapid in dieser herausfordernden Zeit unterstützen. Zugleich werden wir 10% der an diesem Heimkino-Abend generierten Erlöse an die ‚Kinderzukunft‘, unser gemeinsames Projekt mit der Volkshilfe, spenden, um jenen Familien zu helfen, welche die aktuelle Situation besonders hart getroffen hat. Es soll ein schöner, emotionaler Europacup-Abend werden, an dem wir den historischen Weg ins Europacupfinale verfolgen und den wir mit hoffentlich vielen Rapid-Fans auf innovative Art von zuhause aus gemeinsam verbringen werden.“

Natürlich kann die Dokumentation "Der Weg ins Finale" auf RAPID TV auch ohne Tickets mitverfolgt werden - das Angebot ist prinzipiell kostenlos. Unter allen Rapid-Fans, die sich via Onlineshop ihre Karten sichern, werden allerdings attraktive Preise als kleines Dankeschön verlost.

Wir wünschen viel Spaß mit diesem ganz besonderen Abend, und hoffen, dass möglichst viele Rapid-Fans und Interessierte vor den Fernsehern oder mobilen Endgeräten mit dabei sind! Danke für die Unterstützung!

SK Rapid Kinoabend presented by Wien Energie
Dokumentation: "Der Weg ins Finale"
Donnerstag, 30. April 2020
Beginn: 20:15 Uhr auf RAPID TV - tv.skrapid.at
Weiterführende Informationen finden Sie unter skrapid.at/kinoabend2020

Quelle: Presse-Info SK Rapid

Artikel teilen: