Rückblick auf die 3. Runde der Tipico Bundesliga

12. August 2019 in tipico Bundesliga

FC Red Bull Salzburg – RZ Pellets WAC   (5:2)

- Dogbole Niangbo erzielte sein 2. Tor in der Tipcio Bundesliga, zuvor traf er in der 1. Runde gegen den FC Flyeralarm Admira. Beide Tore erzielte er in Auswärtsspielen.

- Erling Haaland erzielte 3 Tore. Damit ist er der 1. Norweger seit Haavard Nielsen im August 2012, der in einem Spiel der Tipico Bundesliga mindestens 3 Tore erzielte.

- Haaland war in jedem der 3 Spiele dieser Saison der Tipico Bundesliga an zumindest einem Tor direkt beteiligt (4 Tore, ein Assist).

- Hwang Hee-Chan lieferte 2 Assists ab (beide für Haaland) – erstmals in einem Spiel der Tipico Bundesliga.

- Shon Weissman erzielte in seinem 3. Spiel in der Tipico Bundesliga sein 3. Tor – alle 3 in Auswärtsspielen.

 

SK Rapid Wien – CASHPOINT SCR Altach   (2:1)

- Taxiarchis Fountas erzielte in seinem 31. Spiel seinen 1. Doppelpack in der Tipico Bundesliga.

- Fountas traf in den ersten 11 Minuten 2-mal. Das gelang seit dem Jahr 2000 für den SK Rapid Wien in der Tipico Bundesliga sonst nur noch Dejan Savicevic und Giorgi Kvilitaia.

- Fountas erzielte 7 Tore in der Tipico Bundesliga. Für den SKN St. Pölten traf er 4-mal nach der Pause, für den SK Rapid Wien 3-mal vor der Halbzeitpause.

- Thorsten Schick lieferte seine 1. Torvorlage in der Tipico Bundesliga seit November 2015. Damals lieferte er wie in Runde 3 den Assist für einen Griechen (Lykogiannis) ab.

- Christian Gebauer erzielte sein 9. Tor in der Tipico Bundesliga – alle aus dem laufenden Spiel heraus.

 

FC Flyeralarm Admira – LASK   (0:1)

- Die Startelf des LASK hatte ein Durchschnittsalter von 23 Jahren und 270 Tagen. Das ist die jüngste Startaufstellung der Linzer seit Gründung der Tipico Bundesliga.

- Valentino Müller traf in seinem 2. Spiel für den LASK in der Tipico Bundesliga erstmals. In 40 Spielen für den CASHPOINT SCR Altach blieb er torlos.

- Thomas Goiginger lieferte seinen 17. Assist in der Tipico Bundesliga ab. 6 dieser 17 Assists lieferte er gegen den FC Flyeralarm Admira ab – sein persönlicher Höchstwert.

- Der LASK traf in den letzten 20 Spielen in der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira immer. Das ist die längste derartige Serie des LASK in dessen BL-Historie.

- Andreas Leitner spielte die meisten Pässe aller Spieler des FC Flyeralarm Admira. 34 seiner 41 Pässe spielte er in die gegnerische Hälfte.

 

SV Mattersburg – FK Austria Wien   (1:5)

- Christoph Monschein erzielte in seinem 102. Spiel in der Tipico Bundesliga seinen 1. Dreierpack.

- Alexander Grünwald erzielte seine letzten 11 Tore in der Tipico Bundesliga mit dem linken Fuß. Grünwald traf erstmals seit März 2015 als eingewechselter Spieler.

- Dominik Fitz war erstmals in einem Spiel der Tipico Bundesliga an 3 Treffern direkt beteiligt. Vor dieser Runde war er in 10 Spielen an einem Tor direkt beteiligt gewesen.

- Andreas Gruber erzielte seinen 3. Treffer in der Tipico Bundesliga gegen den FK Austria Wien – persönlicher Topwert.

- Raffael Behounek war in seinem 2. Spiel in der Tipico Bundesliga mit seinem Assist zum Treffer des SV Mattersburg erstmals an einem Treffer direkt beteiligt gewesen.

 

TSV Prolactal Hartberg – SK Puntigamer Sturm Graz   (1:0)

- Dario Tadic erzielte saisonübergreifend 5 der letzten 9 Tore des TSV Prolactal Hartberg in der Tipico Bundesliga.

- Der TSV Prolactal Hartberg blieb erstmals seit dem 27. Oktober 2018 in einem Spiel der Tipico Bundesliga ohne Gegentor, auch damals gegen den SK Puntigamer Sturm Graz.

- Felix Luckeneder hatte 79 Ballaktionen – nur in der 17. Runde der Vorsaison in einem Spiel der Tipico Bundesliga mehr (82).

- Luckeneder hatte 9 klärende Aktionen – nur 2017/18 in der 25. Runde der Tipico Bundesliga mehr (11).

- Juan Domínguez war an 3 Schüssen direkt beteiligt – nie mehr in einem Spiel der Tipico Bundesliga.

 

WSG Swarovski Tirol – spusu SKN St. Pölten   (1:1)

- Zlatko Dedic erzielte sein 11. Tor in der Tipico Bundesliga – erstmals traf er gegen den spusu SKN St. Pölten. Dedic erzielte seine letzten 3 Tore allesamt in der Anfangsviertelstunde.

- Michael Ambichl erzielte seinen 4. Treffer in der Tipico Bundesliga – erstmals traf er als Einwechselspieler.

- Daniel Luxbacher lieferte seinen 3. Assist in diesem Kalenderjahr in der Tipico Bundesliga ab – so häufig wie zuvor nur 2018.

- Ferdinand Oswald hielt als 1. Spieler in dieser Saison der Tipico Bundesliga einen Elfmeter.

- Der spusu SKn St. Pölten gab 9 Schüsse von innerhalb des Strafraums ab – erstmals seit Runde 29 der Vorsaison (damals 14) so viele in einem Spiel der Tipico Bundesliga.

Artikel teilen: