Rückblick auf die 16. Runde der Tipico Bundesliga

2. Dezember 2019 in tipico Bundesliga

WSG Swarovski Tirol – SK Puntigamer Sturm Graz   (1:5)

- Philipp Huspek traf in 2 aufeinanderfolgenden Spielen in der Tipico Bundesliga – erst zum 2. Mal (zuvor im Oktober 2017).

- Kiril Despodov erzielte sein 6. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga und damit bereits jetzt so viele wie der Toptorschütze das SK Puntigamer Sturm Graz (Markus Pink) in der gesamten Vorsaison.

- Bekim Balaj lieferte in seinem 15. Spiel in der Tipico Bundesliga 2 Assists ab, in seinen ersten 14 Spielen war er ohne direkte Torvorlage geblieben.

- Otar Kiteishvili lieferte in jedem Monat dieser Saison der Tipico Bundesliga genau einen Assist ab – im Juli gegen den SKN, im August gegen die WSG, im September gegen ADM, im Oktober gegen den SKN und im November gegen die WSG.

- Die WSG Swarovski Tirol profitierte zum 4. Mal von einem gegnerischen Eigentor – Höchstwert in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

 

spusu SKN St. Pölten – SV Mattersburg   (0:0)

- Die Startformation des SV Mattersburg hatte ein Durchschnittsalter von 28 Jahre und 358 Tagen. Es war die älteste Startelf der Burgenländer seit April 2004 (29 Jahre, 5 Tage).

- Michael Lercher hatte 78 Ballaktionen – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga.

- Patrick Bürger hatte eine Passgenauigkeit von 90% – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga aller Startelfspieler.

- Nedeljko Malic klärte den Ball 9-mal – Höchstwert in diesem Spiel. So viele klärende Aktionen hatte er in einem Auswärtsspiel in der Tipico Bundesliga zuletzt vor einem Jahr beim RZ Pellets WAC (sogar 11).

- Der spusu SKN St. Pölten blieb erstmals in diesem Kalenderjahr in einem Heimspiel in der Tipico Bundesliga ohne Gegentor.

 

FK Austria Wien – TSV Prolactal Hartberg   (5:0)

- Benedikt Pichler erzielte in seinem 2. Spiel in der Tipico Bundesliga bei seinem 1. Startelfeinsatz sein 1. Tor und lieferte seinen 1. Assist ab.

- Christoph Monschein erzielte sein 13. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga – neuer persönlicher Bestwert. Es war sein 2. BL-Dreierpack.

- Alexander Grünwald traf erstmals seit September 2016 in der Tipico Bundesliga mit dem rechten Fuß. Dazwischen erzielte er 18 Tore mit links und 3 per Kopf.

- Florian Klein gewann 100% seiner Zweikämpfe (6 von 6) – als 1. Spieler des FK Austria Wien in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga bei mindestens 5 Zweikämpfen.

- Michael Huber brachte 98% seiner 47 Pässe zum Mitspieler. Das gelang in dieser Saison der Tipico Bundesliga bei mehr als 20 Pässen sonst nur Juan Dominguez Ende Oktober beim spusu SKN St. Pölten.

 

FC Flyeralarm Admira – FC Red Bull Salzburg   (1:1)

- Sinan Bakis erzielte 5 der letzten 6 Tore des FC Flyeralarm Admira. Insgesamt erzielte Bakis 8 der 15 Treffer der Admira in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

- Roman Kerschbaum bereitete 3 Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga direkt vor – alle in Heimspielen, 2 davon für Sinan Bakis.

- Hee-Chan Hwang erzielte 6 Treffer in der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira – so viele wie gegen kein anderes Team.

- Takumi Minamino gab bereits 5 Assists in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – erstmals so vielle innerhalb einer Saison.

- Der FC Flyeralarm Admira gab in 90 Minuten nur einen Schuss ab, dieser führte zum 1:0 durch Bakis. Die Admira war damit das 1. Team, das seit Beginn der Meisterserie des FC Red Bull Salzburg mit dem einzigen Schuss im Spiel auch ein Tor erzielte.

 

CASHPOINT SCR Altach – RZ Pellets WAC   (2:1)

- Mergim Berisha erzielte 7 Tore in dieser Saison der Tipico Bundesliga – bereits jetzt so viele wie in der gesamten Vorsaison.

- Sidney Sam war in seinen 5 Spielen in der Tipico Bundesliga an insgesamt 4 Toren direkt beteiligt (ein Tor, 3 Assists).

- Shon Weissman traf bereits zum 15. Mal in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Mehr Tore erzielte in den ersten 16 Runden zuletzt Jonatan Soriano 2014/15, dieser traf damals 17-Mal.

- Mergim Berisha gab 7 Schüsse ab – nie mehr in einem Spiel der Tipico Bundesliga.

- Nemanja Rnic spielte 90 Pässe und hatte 105 Ballaktionen – jeweils erstmals so viele in einem Spiel der Tipico Bundesliga.

 

LASK – SK Rapid Wien   (0:4)

- Christoph Knasmüllner erzielte jedes seiner 3 Tore in dieser Saison der Tipico Bundesliga nach Standards und in Auswärtsspielen.

- Taxiarchis Fountas erzielte 9 Tore in den ersten 16 Runden – das gelang beim SK Rapid Wien in den ersten 16 Runden zuletzt Robert Beric 2014/15.

- Aliou Badji erzielte 3 Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga, allesamt als Einwechselspieler – Höchstwert.

- Thomas Murg gab 4 Assists in der TIpico Bundesliga gegen den LASK ab – so viele wie sonst nur gegen den SK Puntigamer Sturm Graz.

- Reinhold Ranftl war an 6 Schüssen direkt beteiligt (4 Schüsse, 2 Schussvorlagen) – Höchstwert in diesem Spiel.

Artikel teilen: